was Sie über  Burnout und die indische Massagetherapie wissen solltest

Wir bilden Sie aus  und bieten Ihnen im BURNOUT-Zemtrum die Möglichkeit im Franchisebetrieb viel Geld auf selbständiger Basis  zu verdienen in wenigen Tagen zum "Traumberuf"

Bei der Prävention von BURNOUT kommt es darauf an , zurück zu finden zum Ursprung des Leidens , um es bekämpfen zu können.

Daher ist es extrem wichtig die innere Ruhe wieder zu finden, abschalten zu lernen, sich fallen lassen.

Ich stelle Ihnen hier 3 Möglichkeiten vor.

  • Wenn Sie feststellen, dass sich Ihr Körper in einem Alarmzustand befindet, im Anfangsstadium hilft meist ein Gespräch mit Experten und Mediation.
  • Bei einem stärkeren Erscheinungsbild sollten Sie sich eine Auszeit gönnen und "PHB&D"-Malseminare besuchen, Ihr Coach weiß was Ihnen hilft
  • Wenn Sie nur beschränkt Zeit haben und Ihre Arbeit nicht vernachlässigen wollen, sollten Sie einmal nachdenken ob Sie auf dem richtigen Weg sind, ob es sich weiter lohnt sich so auszupauern, sich keine Auszeit zu gönnen und eine lange Rehabilitation zu riskieren, beginnen Sie ihrem Körper was Gutes zu tun, beginnen Sie mit kurzen Pausen in denen Sie sich eine indische Entspannungs- und Heilmassage gönnen

die indische TANTRA - Heil-Massage

Was wird bei der Tantra-Massage gemacht und was bezweckt sie.

Ich möchte vorweg nehmen,sie ist nicht mit dem zu verwechseln was aus Ihr im Westen  gemacht wurde, man hat sie fälschlicherweise zu einer Erotikimassage umfunktioniert, in Wirklichkeit ist sie tausende Jahre immer wieder als Heilmassage überliefert worden.

  • Sie hilft dem Körper abzuschalten, der Seele sich fallen zu lassen, wieder Gefühle aufkommen zu lassen und was bei Burnout am wichtigsten ist, loszulassen und an was anderes zu denken.
  • Während der Massage die nach strengen indischen Riten erfolgt lernt der Patient/in den eigenen Körper kennen und Gefühle zuzulassen, so eine Entspannungsmassage dauert mindestens 1.5 Stunden
  • Hinterher haben Sie das Gefühl neu geboren worden zu sein, Sie haben in dieser Zeit alle Sorgen vergessen abgeschüttelt und vor allem vergessen was bei Ihnen BURNOUT ausgelöst hat.
  • Mit einer Massage ist es nicht getan, sie macht Lust nach mehr, gönnen Sie ihrem gestressten Körper die Auszeit nach der er fordert am Anfang jede Woche eine Massage, in weiterer Folge ist zu raten einen 14-tägigen Präventionsaufenthalt in einem unserer "PHB&D"-Zentren zu buchen, verbinden Sie Ihren Urlaub mit 14 Tagen Intensivbehandlung die sich zusammensetzt aus.
  1. ) 14 Tage Aufenthalt in einem "PHB&D" SPA-Hotel mit allen Annehmlichkeiten
  2. )Verbinden Sie den Urlaub mit Massagen und Gesunden -Untersuchung
  3. ) lernen Sie vergessen durch ABLENKUNG
  4. ) lernen Sie vergessen durch Sport und Mediation 
  5. ) lernen Sie wieder die Schönheiten der Natur zu sehen und zu genießen und Sie werden merken wie die Lebenslust zurück kehrt und Sie werden sich wieder nach Ihrer Arbeit sehnen, weil Sie den Ballast abgeschüttelt haben.
  6. Lernen Sie langsam und gesund essen
  7. lernen Sie sich wieder WOHLZUFÜHLEN damit Stress und Burnout keine Chance mehr haben

Es ist ratsam so eine Aufenthalt öfter an anderen "PHB&D" Standorten zu wiederholen, damit Sie nie mehr in die Gefahr kommen, rückfällig zu werden.

Wir machen mit Ihnen sofort einen Besprechungstermin nach Einlangen des Bewerbungsmals massage.therapie@gmx.at

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.